Labradore aus Arbeitslinien für das Leben und für die Jagd.

Die Nachkommen aus unseren Linien sind vielfältig im Einsatz,

natürlich für die Jagd,

als Blindenführhund, als Rettungshund,

im Dummysport, im Obedience und weiteren Hunde Sportarten.

 

Ingrid Feitl

Geltendorf

Tel: 08193/6736

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitglied:

Über uns

Wir wohnen auf dem Land zwischen dem Ammersee und Landsberg am Lech, 60 km westlich von München. Zu unserem Leben gehören neben den Hunden auch eine Handvoll Islandpferde, die wir in Eigenregie halten.

Amy vom Starenberg, unsere erste gelbe Labradorhündin aus Arbeitslinie (eigentlich als Familienhund 1996 zu uns gekommen) legte den Grundstein für unsere " Retrieverleidenschaft".

Sie war der beste Freund unserer Töchter, Kindermädchen für die Jüngste, meine Begleiterin im Alltag und ein echter " Workaholic ". Noch im hohen Alter war sie immer bereit, etwas zu apportieren!

Mit ihr begründeten wir 1999 den " Beaverlodge`s " Kennel und hatten unseren A- Wurf 2001.

Die Liebe zu den Hunden und deren Eigenschaften führten uns zur Jagd, so dass wir mittlerweile auch Jäger sind und unsere Hunde neben der Dummyarbeit auch jagdlich ausbilden und führen.

Wir züchten im DRC e.V. ( www.deutscher-retriever-club.de ) VDH/FCI/JGHV

 

 

Copyright
Alle Bilder und Texte dieser Webseite sind, wenn nicht anders angegeben, das Eigentum des Inhabers dieser Webseite, bzw. Dritter. Sie dürfen ohne ausdrückliche, schriftliche Genehmigung weder kopiert, weitergegeben noch anderweitig vervielfältigt werden! Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Externe Links
Verknüpfungen zu Websites Dritter ("externe Links") Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht

Haftungsausschluss
Die Inhalte dieser Website werden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der bereitgestellten Inhalte. Die Nutzung der Inhalte der Website erfolgt auf eigene Gefahr des Nutzers. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Mit der reinen Nutzung der Website des Anbieters kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande.

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses
Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes von Anita Hils dog-s zu betrachten. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

©Alle Fotos auf diesen Seiten sind urheberrechtlich geschützt! Eine Verwendung ohne Genehmigung ist nicht gestattet.
Banner: Marion Henrici,  Klematisstr.2a,  80689 München, Tel.: 089/704061, Mail :Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Fotos :
Marion Henrici,  Klematisstr.2a,  80689 München, Tel.: 089/704061, Mail :Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Rasse und Zucht

Rasse:

Der Labrador ist ein Hund, der " mit dem Menschen " arbeiten möchte.
Gezüchtet als Jagdhund für “ die Arbeit nach dem Schuss“ - als Apportierer an Land und vor allem aus dem Wasser.
Der Labrador soll nervenstark, gelassen und leise sein. ( sog. Steadyness).
Wenn er vom Führer geschickt wird, soll er schnell und effektiv arbeiten ohne das Gelände zu sehr zu beunruhigen.
Lenkbarkeit und Gehorsam sind unabdingbar für einen guten Apportierhund.
Durch seine feine Nase ist der Labrador bei Jägern auch als Schweißhund beliebt.
Er ist verhältnismäßig einfach auszubilden und der ideale Hund für Jäger, die Familie und Jagdhund unter einen Hut bringen möchten, da er absolut alltagstauglich ist.
Er neigt nicht dazu Wild zu hetzen, so dass Spaziergängen in Wald und Feld nichts im Weg steht.



Zucht:

Wir züchten Labradore aus Arbeitslinien!!
Die Nachkommen aus unseren Linien sind vielfältig im Einsatz,natürlich für die Jagdund im Dummysport, aber auch in anderen Hundesportarten ( zb Obedience oder Agility).
Einige Hunde aus unserem Zwinger sind auch als Blindenführhunde (über www.guidedogs-grünberger.de) eingesetzt oder werden als Rettungshunde geführt.
Unser Zuchtziel sind gesunde, wesensfeste und freundliche Labrador Retriever mit sehr guten Arbeitsanlagen. Retriever aus Arbeitslinien wollen und müssen sowohl körperlich als auch geistig beschäftigt werden.

Wir geben unsere Hunde nur an aktive Menschen ab, die den Ansprüchen eines Labradors aus Arbeitslinien gerecht werden.

Als reine Familienbegleithunde geben wir unsere Welpen nicht ab!

Unsere Hunde leben mit uns im Haus, sie sind fester Bestandteil unserer Familie. Die Welpen werden im Haus geboren und verbringen ihre ersten acht Wochen mittendrin –mit allem, was zum Leben im Haus dazugehört.
Sie lernen möglichst vielfältige Umweltreize in dieser ersten wichtigen Prägezeit kennen.
Zum Zeitpunkt der Abgabe mit acht Wochen sind die Welpen mehrfach entwurmt, geimpft und gechippt und bekommen die offizielle Ahnentafel des DRC (VDH/JGHV/FCI) sowie ihren EU-Heimtierausweis